Servomotoren

Servomotoren sind sehr komplex aufgebaut und es bedarf spezieller Techniken und Fachkenntnisse, diese Antriebe zu überprüfen bzw. zu reparieren.

Zum genauen Erfassen der Rotorposition ist jeder Servomotor mit einer Messeinrichtung versehen, welche die aktuelle Position (z.B. den zurückgelegten Drehwinkel bezüglich einer Anfangsposition) des Motors bestimmt. Diese Messung erfolgt über einen Drehgeber, z. B. 

  • Resolver oder
  • Inkrementalgeber oder
  • Absolutwertgeber.

Unser Reparaturbetrieb verfügt über eine speziell ausgerüstete Werkstatt zur Überprüfung und Reparatur von Positionierantrieben. Neben der Prüfung und Reparatur der Motorwicklung können wir die Systeme zur Drehrichtungs- und Positionserfassung überprüfen. Wir verfügen über die notwendige Oszilloskop-Messtechnik um die verschiedensten Sensoriken der Antriebe prüfen zu können. Die Antriebe werden auf einem speziellen Prüfstand getestet, der auch dynamische Prüfungen zulässt. Dieser Prüfstand wird auch zur Justage von Gebersystemen verwendet.